Anzeige

Interview

„Führungsposition und Familie? Nicht nur Frauensache!“

Von Kaufmännische Krankenkasse – KKH · 2016

Monika Ullmer und Thomas Höpfner arbeiten als Führungskräfte bei der KKH Kaufmännische Krankenkasse – und haben Familie.

126 Jahre Tradition und moderne Familienplanung – wie geht das zusammen, Frau Ullmer?

Die KKH befindet sich seit einigen Jahren in einem kontinuierlichen Entwicklungsprozess. Erste Resultate dieser Reise sind etwa die Implementierung flexibler Arbeitszeitmodelle und ein Umdenken bei den Führungskräften. Sie stehen hinter den Ideen moderner Familienplanung und bieten Unterstützung über die formalen Vereinbarungen hinaus. Ich bin Mutter von zwei Kindern im Teenageralter und arbeite als Abteilungsleiterin Personalentwicklung in Teilzeit zu 80 Prozent, wobei ich die individuelle Arbeitszeit gemäß meiner jeweiligen Lebensphase und den Erfordernissen im Job flexibel gestalten kann und konnte.

Herr Höpfner, wie werden Sie von Ihrem Arbeitgeber unterstützt?

Indem die KKH das Thema „Familie und Beruf“ sehr ernst nimmt. Das spiegelt sich auch im offenkundigen Interesse wider, gemeinsam für die Lebenssituation des Mitarbeiters die passende Lösung zu finden. Mein Vorschlag, nach der Geburt meines Sohnes zwei mal vier Monate mit 25 Stunden in der Woche zu arbeiten, fand bei meiner Führungskraft sofort Anklang. Bislang erweist sich dieses Modell der Elternteilzeit für mich als Vater und Leiter des Kompetenzzentrums als optimal. Gleichzeitig kann auch meine Partnerin sich weiter um ihre berufliche Zukunft kümmern.

Frau Ullmer, könnte die KKH in puncto Familienfreundlichkeit noch etwas ergänzen?

Die KKH bietet schon sehr viel in diesem Bereich an – vom Eltern-Kind-Büro über einen Seminarstandort mit Kinderbetreuung bis hin zu Hilfe bei der Notfallbetreuung. Wir sind ein gutes Team, das in einem offenen Dialog eruiert, welche Rahmenbedingungen für Eltern und die KKH nötig und sinnvoll sind. Die Balance zwischen Nehmen und Geben auf beiden Seiten ist enorm wichtig – nur dann kann eine solche Vereinbarkeit klappen.

Kontakt

Kaufmännische Krankenkasse – KKH
Karl-Wiechert-Allee 61
30625 Hannover
Web: www.kkh.de